Familienaufstellung im Einzelsetting

 

Der Mensch kommt nicht, wie ursprünglich angenommen, als unbeschriebenen Blatt auf die Welt. Er bekommt von Anfang an ganz viel von seiner Ursprungsfamilie mit. Einflüsse aus der familiären Vergangenheit, bzw. der Familiengeschichte.  Diese wirken auf das Leben und die Entwicklung des Einzelnen. Dabei kann man nicht vorab sagen welche Einflüsse auf welche Art und Weise wirken. 

 

Hinzu kommen die Einfüsse die wir in unserer Kindheit erfahren und die uns im Zuge unseres Aufwachsen auf uns wirken. 

 

Die Familienaufstellung im Einzelsetting ermöglicht es diese Einflüsse erlebbar zu machen und sich aus diesen zu „ent-wickeln“.