Familienaufstellung - Dokumentarfilm über Dr. Brigitte Groß


Dieser Dokumentarfilm von Catarina Woy über die Arbeit von Dr. Brigritte Groß zeigt eindrücklich wie Familienaufstellung gemacht wird aber auch wie sie auf die Teilnehmer wirkt. Man erfährt in der Famienaufstellung, dass der Einzelne in Wirklichkeit kein Einzelner ist, sondern wir alle in unser Familiensystem eingebettet sind. In Jedermanns und jeder Frau's Seele leben viele unterschiedliche Seelen. Das zu verstehen gibt uns einen ganz anderen Umgang mit Anderen in unserem Umfeld.



Es gibt Probleme die Menschen schon lange mit sich herumtragen oder solche die sich immer wiederholen. Das sind solche, die aus der Kindheit kommen und, oder sogar aus einem familiären Hintergrund. Die Famlienaufstellung will dabei deutlich machen woher das Problem kommt. Sie bietet aber auch die Möglichkeit dieses zu lösen, beziehungsweise eine Lösung mit dem im Familiensystem Betroffenen herzustellen. Dabei steht die Bindung im Vordergrund.








0 Ansichten0 Kommentare