Familienaufstellung im Einzelsetting

Hier können Sie sich so richtig "ent-wickeln"!

 

Über die Familienaufstellung im Einzelsetting

Der Mensch kommt nicht, wie ursprünglich angenommen, als unbeschriebenen Blatt auf die Welt. Er bekommt von Anfang an ganz viel von seiner Ursprungsfamilie mit auf den Weg. Einflüsse aus der familiären Vergangenheit, bzw. der Familiengeschichte aber auch aus der eigenen Kindheit können einen nachhaltigen Eindruck in uns hinterlassen.  Dieser wirken auf das Leben und die Entwicklung des Einzelnen. Dabei kann man nicht vorab sagen welche Einflüsse auf welche Art und Weise wirken. Die Einflüsse zeigen sich meist in Verhalten oder Haltungen die langfristig hinderlich in unserem Leben wirken. Es sind oft dinge die wir ganz besonders verteidigen oder an denen wir besonders hängen ohne so richtig zu wissen warum. 


Die Familienaufstellung im Einzelsetting ermöglicht es diese Einflüsse sichtbar und erlebbar zu machen und gibt die Möglichkeit sich aus diesen zu „ent-wickeln“.

 

Aufstellungsarbeit mit Bausteinen

Anders als bei der herkömmlichen Familienaufstellung, die in Gruppen passiert, wird im Einzelsetting auf Holzbausteine oder Figuren gesetzt. Dies ermöglicht die Familienaufstellung unabhängig von der Gruppe, eben im Einzelsetting durchzuführen. Die Methode ist genauso effektiv wie das Arbeiten in der Gruppe. 

Der Klient stellt die Familie oder jene wichtigen Elemente, die sich aus der Fragestellung (des Anliegens) ergeben auf. Dadurch wird das innere Bild externalisiert. In weiterer Folge kann man sich in alle einzelnen Figuren und Elemente hineinversetzen. Dies gibt neue Perspektive und zeigt die Bindungen zu den Elementen auf.